Stan Douglas. Past Imperfect. Werke 1986-2007

Kein anderer Künstler vermag es, wie Stan Douglas (geb. 1960 in Vancouver) auf gleichermaßen sinnliche wie intellektuelle Weise die Erfahrungsräume des Kinos und Museums zu erweitern. Hinter fast allen seinen Arbeiten steht die Auseinandersetzung mit einem bestimmten Ort, dessen Geschichten entlang literarischer, filmischer oder musikalischer Vorlagen reflektiert werden.Stan Douglas nahm jeweils bereits dreimal an der Documentaund der Biennale von Venedig teil und hatte weltweit Einzelausstellungen. Erstmals werden jedoch in Stuttgart seine zentralen Werke der letzten 20 Jahre in einer groß angelegten Schau erfahrbar. Die von den Herausgebern im engen Dialog mit Douglas entwickelte Begleitpublikation dazu setzt an verschiedenen potenziellen Lesarten des vielschichtigen Werks des Künstlers und dessen Interpretationen von Historie, Film, Literatur und Musik an. Ausstellung: Württembergischer Kunstverein und Staatsgalerie Stuttgart, Stuttgart 2007