Sigmar Polke. Die Editionen 1963 – 2000.

Mit über 400 Abbildungen leistet das Werkverzeichnis der Editionen von Sigmar Polke einen wesentlichen Beitrag zum zentralen Verständnis des Gesamtwerks dieses Jahrhundertkünstlers. Eine bisher wenig beachtete und kaum bekannte Seite der Kunst Sigmar Polkes wird mit dem vorliegenden Buch zum ersten Mal vorgestellt: die über 140 Editionen des Künstlers, die seit 1963 entstanden sind. Dieser Catalogue Raisonné dokumentiert keinen Nebenaspekt seines Schaffens, sondern bietet einen direkten Einblick in den experimentell angelegten Bilderkosmos dieses Jahrhundertkünstlers. Die große Bedeutung der Editionen für die gesamte künstlerische Praxis Polkes kann damit auf anschauliche Weise erfahren werden. Quelle: Amazon