Mein Glück: Erinnerungen

Ein glänzend formuliertes und unterhaltsames Buch, mit dem sich in einige der
spannendsten Kapitel der Kunst und Literatur des 20. Jahrhunderts eintauchen
lässt.“ Eva Hepper, Deutschlandradio Kultur, 29.08.12 “Werner Spies kann das
Faszinosum der Kunst vermitteln wie kein Zweiter… Kenner der Autobiografien und
Memoiren zur Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts werden nicht zögern, ‚Mein
Glück‘ zu den spannendsten, informativsten Produkten des Genres zu zählen.“
Ulrich Weinzierl, Die Welt, 30.08.12