Markus Lüpertz

Eine sehr gelungene Monografie des Kunsthistorikers Siegfried Gohr!