Kunst – Preise

Jackson Pollock’s Werk „No.5“ von 1948 wechselte für 140 Millionen Dollar den Besitzer, es heißt es ist das teuerste Werk der Geschichte.-


Jedoch läßt Damian Hirst z.Zt. eine Menschenschädel aus Platin nachgießen der verziert wird mit 8 500 Diamanten, davon ist auf der Stirn ein 50-Karäter eingeplant von  „nur“ 7 Millionen Euro. Diese Arbeit soll voraussichtlich über 80 Millionen Euro einspielen. Ist das nicht etwas für die „Schönen und Reichen“ ??