Die Kunst des Surrealismus. Dichtung, Malerei, Sku

Die Ikonen der surrealistischen Malerei sind allgemein bekannt: die überraschenden, oft verstörenden Werke von Max Ernst, Ren‚ Magritte oder Salvador Dal¡, die den Betrachter in fremde Welten entführen. Doch der Surrealismus umfasst weit mehr: insbesondere die Literatur, aber auch Film, Fotografie und Skulptur. Klar, anschaulich und mit Blick auf das Wesentliche erzählt Uwe M. Schneede die Geschichte der bedeutendsten und wirkungsvollsten künstlerischen Bewegung des 20. Jahrhunderts.Quelle: Amazon – Ein sehr gutes Nachschlagwerk mit Register und ausfühlicher Chronik!