Chalo! Indien/India: Eine neue Ära indischer Kunst

Der Ausstellungskatalog präsentiert alle 25 Künstler und ihre Werke, er vermittelt mit zahlreichen Fotos die unglaubliche Faszination, die von der jungen indischen Kunstszene ausgeht. Das freundliche „Chalo!“  bedeutet auf Hindi „Los geht’s“, eine Aufforderung, einen intimen Blick auf das indische Alltagsleben mit all seinen Widersprüchlichkeiten, Hoffnungen, und Träumen zu werfen.


Hervorragende Beiträge, die dem Leser die indische Kunst und Kultur näher bringen, sowie eine Chronologie für eine besseres Verständnis der zeitgenössischen Kunst ab 1947 runden diesen ausgezeichneten Katalog ab. Ein Kunst- und Lesegenuss nicht nur für den Indienliebhaber.


Ausstellung: 2.9.09-1.11.09, Essl Museum, Klosterneuburg/Wien