Black Sun

04.10.2015 - 10.01.2016
FONDATION BEYELER,
Baselstrasse 101, CH-4125 Riehen
http://www.fondationbeyeler.ch

Das Jahr 1915 war die Geburtsstunde von Kasimir Malewitschs «Schwarzem Quadrat». Aus Anlass des Jubiläums widmet die Fondation Beyeler die Ausstellung «Black Sun» dem nachhaltigen Einfluss, den Malewitschs wegweisende Schöpfung auf die Kunst bis in unsere Zeit ausgeübt hat. Gezeigt werden Werke von 36 Künstlern des 20. und 21. Jahrhunderts aus den Bereichen Malerei, Skulptur, Installation und Film sowie Kunst im öffentlichen Raum. Inhaltliche wie auch formale Beziehungen und Spannungsverhältnisse zwischen dem «Schwarzen Quadrat» und der Kunst der letzten 100 Jahre werden anhand von bedeutenden Leihgaben sowie Werken aus der Sammlung der Fondation Beyeler beleuchtet. Unterschiedliche Aspekte der Gegenstandslosigkeit, die das «Schwarze Quadrat» definiert hat, werden hier veranschaulicht – von den Anfängen der Abstraktion nach der Jahrhundertwende über die europäische und amerikanische Malerei der Nachkriegszeit bis hin zur Kunst der jüngsten Gegenwart.