Agnes Martin

07.11.2015 - 06.03.2016
STIFTUNG KUNSTSAMMLUNG NORDRHEIN-WESTFALEN
Grabbeplatz 5 , D-40213 Düsseldorf
http://www.kunstsammlung.de

Kuratorin: Dr. Maria Müller-Schareck

Mit der ersten Retrospektive nach dem Tod der Malerin Agnes Martin (1912−2004) stellt

die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen das Gesamtwerk dieser außergewöhnlichen

amerikanischen Künstlerin vor. Etwa 130 Gemälde, Zeichnungen und druckgrafische

Arbeiten aus sechs Jahrzehnten zeichnen Martins künstlerischen Weg nach: von ihren

frühen Bildern über die in New York entstandenen experimentellen Werke und

Assemblagen der 1950er-Jahre bis hin zum reifen Spätwerk.

Die internationale Ausstellungs-Tournee, die ihre einzige Station auf dem europäischen

Kontinent in Düsseldorf hat, ist von der Tate Modern in London in Kooperation mit der

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, dem Los Angeles County Museum of Art

(LACMA) und dem Solomon R. Guggenheim Museum New York organisiert worden. Die

NRW-Landesgalerie gehört zu den wenigen europäischen Museen, die ein Werk Agnes Martins besitzen.